WordPress Shortcodes

Shortcodes in Wordpress

Shortcodes sind selbstdefinierte Kurzbefehle in eckigen Klammern, die der Autor oder Redakteur in den Texteditor eingibt, wie z.B.[gallery]. Möchte man einen Textteil auszeichnen, so gibt es einen öffnenden und einen schließenden Befehl – ähnlich wie in HTML: [text]…[/text]

Vorteil solcher Shortcodes ist zum einen, dass bestimmte Textteile, z.B. wie Info- oder Link-Boxen ein spezielles CSS-Styling erhalten können oder dass man sich ganz einfach Tipparbeit für immer wiederkehrende Texte durch den Einsatz von Textbausteinen erspart.

 

 

Beispiel für einen Styling-Shortcode:

functions.php:

function info_shortcode($attr, $content) {
   return '<div class="infobox">'.$content.'</div>';
} add_shortcode('info', 'info_shortcode');

style.css:

.infobox {
    border: red 1px solid;
}

Eingabe im Editor: [info]besonderer Text[/info]

 

Beispiel für einen Textbaustein-Shortcode

function text1_shortcode() {
   return 'Hier steht der Text des Textbausteins';
} add_shortcode('text1', 'text1_shortcode');

Eingabe im Editor: [text1]

Kategorie