A (13) | B (12) | C (18) | D (8) | E (3) | F (8) | G (3) | H (11) | I (6) | J (3) | K (3) | L (5) | M (4) | N (3) | O (4) | P (15) | Q (1) | R (5) | S (19) | T (9) | U (3) | V (3) | W (12) | X (2)
Title Absteigend sortieren
Validität / valider Quellcode

Die Validierung eines Quellcodes ist ein Test auf Plausibilität. Valider HTML-Quellcode hält die formalen Standard des World Wide Web Consortiums (W3C) ein. Ein HTML-Dokument, welches diese Prüfung bestanden hat, bezeichnet man als valide.

Virtual Private Network (VPN)

VPN bedeutet übersetzt "virtuelles privates Netzwerk" und funktioniert nach folgendem Prinzip: Über eine verschlüsselte Verbindung, Tunnel genannt, schickt der Internetnutzer seine Anfrage an den Server des VPN-Provider. Der leitet diese Anfrage an die Zielseite im Internet weiter, verpasst dem Nutzer dabei aber eine neue, anonyme IP-Adresse. Der große Vorteil: Alles, was von meinem Rechner abgeht, steckt in diesem sicheren Tunnel und ist von außen nicht einsehbar – Passwörter oder die Adresse eines Firmen-Intranets zum Beispiel. Somit ist VPN bestens geeignet, um auch im offenen WLAN eines Cafés oder einer Konferenz zu surfen.
Quelle: Zeit.de

Vlog

Vlogs sind Video-Blog / Weblog.