Suchmaschinenoptimierung mit Google My Business

Google-Suche mit lokalen Suchergebnissen

Google My Business ist ein von Google betriebenes Branchenverzeichnis für lokale Unternehmen. Insbesondere dann, wenn Unternehmen über ein Ladengeschäft verfügen – aber auch ohne –  sollte Google My Business für die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden.
Google My Business führt die Einträge aus Google Suche, Google Maps und Google+ zusammen und ersetzt damit das frühere Google Places. Bei einer Google-Suche listet Google die lokalen Suchergebnisse entweder oberhalb der organischen Suchergebnisse oder in der rechten Spalte neben den Suchergebnissen auf.

lokale Suchergebnisse bei Google

Wenn man sich bei Google My Business als Inhaber der Website bzw. des Unternehmens verifiziert, kann man fehlende Einträge, wie z.B. Logo, Kurzbeschreibung, Kontaktdaten und Öffnungszeiten, eintragen und so die Google Suche optimieren. Nutzer können hier auch Bewertungen abgeben.
Die Verifizierung funktioniert, indem man einen Code bei Google anfordert, der einem dann per Post zugeschickt wird. Der Eintrag bei Google My Business ist kostenlos.

Und so geht es:

  1. Rufen Sie https://www.google.com/intl/de/business/ im Browser auf und melden Sie sich mit Ihrem Google Konto an. Falls Sie noch kein Google Konto haben, so legen Sie sich eines an.
  2. Klicken Sie auf Unternehmen eintragen und geben Sie alle relevanten Daten ein.
  3. Bestätigen Sie Ihre Inhaberschaft - erst danach werden Ihre Angaben öffentlich sichtbar sein.
  4. Aktualisieren Sie Ihren Eintrag regelmäßig.

Kunden können über Google My Business auch Bewertungen abgeben. Behalten Sie Ihren Eintrag also im Blick, damit sie auf Kritik reagieren können.