Bedeutet barrierefrei den Verzicht auf eine ansprechende grafische Gestaltung?

Logo CSS 3 - By Nikotaf (Own work) [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0">CC BY-SA 4.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ACSS.3.svg">via Wikimedia Commons</a>

Nein - ganz in Gegenteil. Mit Hilfe von CSS (Cascading Style Sheets) ist es möglich, Internet-Präsenzen so zu gestalten, dass diese einerseits für sehende Benutzer ansprechend gestaltet sind und gleichzeitig bestimmten Anforderungen entsprechen, die den Zugang auch für Menschen mit Behinderungen ermöglichen.

Eine reine Textversion ist nur dann notwendig, wenn die Website komplett aus grafischen Inhalten besteht.