Checkliste: Inhaltliche Qualität von Websites

Text-Qualität

Alle Maßnahmen, die auf der Website selbst erfolgen können, um die Qualität der Website zu verbessern, dienen der OnPage-Optimierung. Wichtigstes Element ist hierbei die Textqualität, wozu auch zahlreiche formale Kriterien zählen.

Checkliste: Inhaltliche Qualität von Websites

  • Ist die Rechtschreibung korrekt?
    Lassen Sie Ihre Texte korrekturlesen.
  • Sind die einzelnen Seiten druckbar?
    Testen Sie die Druckbarkeit von einzelnen Webseiten über die Browser-Druckvorschau: Datei > Druckvorschau oder bieten Sie ein Druck-Icon an.
  • Bei umfangreichen Websites: Ist eine Volltextsuche vorhanden?
  • Navigation: In der Hauptnavigation sollten maximal sieben Menüpunkte erscheinen.
    Die Link-Architektur sollte eher flach als tief angelegt sein.
  • Sind Alternativtexte für alle inhaltsrelevanten Bilder vorhanden?
    Dies ist wichtig für Screenreader, also für die Barrierefreiheit. So können sich Blinde die Alternativtexte der Bilder vorlesen lassen.
    Testen Sie dies mit Hilfe der Web-Developer Toolbar, einem Addon für Firefox
    Menü: Bilder > Alt-Attribute anzeigen
  • Sind alle Texte leicht lesbar und verständlich?
    Für eine grobe Einschätzung hilft die Online-Textanalyse von Wortliga.de oder der Flesch-Wert, der sich bei www.leichtlesbar.ch bestimmen lässt. Der Flesch-Wert sollte nur als grober Richtwert dienen; kann aber ein Indiz für zu komplexe Texte sein.
  • Gibt es eine individuelle 404-Fehlerseite, die einen Link zur Startseite enthält oder auf die Volltextsuche verweist?
  • Ist ein Favicon vorhanden?
    Als Favicon (zusammengesetzt aus Favorit und Icon) werden die kleinen Symbole in der Adresszeile des Browsers genannt. Sie enthalten oft das Logo des Website-Anbieters und erhöhen den Wiedererkennungswert einer Website. Als Alleinstellungsmerkmal kann das Favicon auch Google helfen, eine Website eindeutig zu identifizieren.
    Beispiel für ein Favicon
    Sollten Sie keines haben, können Sie sich mit Hilfe eines der zahlreichen, kostenlosen Favicon-Generatoren eine entsprechende Bilddatei mit dem Namen favicon.ico erstellen und auf Ihrem Webspace ablegen. Zusätzlich ergänzen Sie im Head-Bereich der HTML-Dokumente:
<link rel="icon" href="http://www.meineDomain.de/favicon.ico" type=" image/x-icon " />

Beispiele für Favicon-Generatoren:

Checkliste: Rechtliche Absicherung der Website

  • Ist das Impressum vollständig und korrekt und ist es von jeder Unterseite aus mit nur einem Klick zu erreichen?
    Platzieren Sie das Impressum in der Kopf- oder Fußzeile.
  • Wird bei allen auf der Website verwendeten Bildern das Urheberrecht beachtet? Klären Sie ggf. Lizenzbedingungen für die Verwendung von Fotos und Grafiken auf Ihrer Website.
  • Im Fall von Kontaktformularen, Google Maps-Kartenausschnitten und der Verwendung von Webstatistik-Software (z.B. Google Analytics oder Piwik): Verfügt Ihre Website über eine rechtssichere Datenschutzerklärung?
  • Bei Verwendung von Google Analytics: Haben Sie Google einen Datenverarbeitungsauftrag (PDF) erteilt?
  • Bei Einsatz von Analytics-Software, Werbeanzeigen, Shop-Systemen etc.: Weisen Sie Ihre Benutzer aktiv auf die Verwendung von Cookies hin?
  • Nutzen Sie datenschutzkonforme Social Media- / Sharing-Buttons?